Laube am See aus Eichenholz, Region Brügge

Diese zweiteilige ‚Lake Cabin’ nach einem Entwurf von Bjorn Verlinde ist vollständig aus rauer Eiche gefertigt. Sogar das Dach ist zu 100% aus rauer Eiche hergestellt. Ausgestattet mit einem hohen Tisch und einer niedrigen Bank ähnelt der eine Bereich eher einer Strandkabine, während die sogenannte ‚gardener‘s cave’ dann wieder als Gartenhaus dient. Zusammen bilden sie mit dem umgebenden Waldgarten eine schöne zeitlose Einheit.
Um eine interessante Interaktion zwischen den Holz Nebengebäuden und der Geradlinigkeit des Pontons hervorzurufen, stehen beide Nebengebäude in einem Gradwinkel von 5 Grad zum Ponton und zueinander.
Die Laube ist als monolithisches Volumen mit faltbaren Holzwänden konzipiert, die das Nebengebäude vollständig verschließen können. Vom 250 Meter entfernten restaurierten Bauernhaus betrachtet, ist das optisch interessanter als eine Holzkonstruktion mit Fenstern, die sich aus dieser Entfernung  lediglich als schwarzes Loch zeigen. Um dennoch etwas natürliches Licht hinein zu lassen, ist der Seitengiebel mit einem kleinen Fenster versehen.
Kurzum: Ein einzigartiger Ort am Wasser, wo es sich an einem schönen Sommertag mit seinen Freunden gut aushalten lässt.

Download Broschüre

Sie überlegen ein Holz-Nebengebäude zu erwerben? Downloaden Sie dann unbedingt die neue Broschüre mit unseren neuesten Realisierungen.

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie unsere Broschüre in Ihrer Mailbox.

Download brochure